Dalmanuta ist der Ort in Israel, an dem Jesus meditiert hat. 

 

Meditationen nach dem Dalmanuta Prinzip,

weisen den Weg zu uns Selbst.

 

 

Auf diesem Weg begegnen wir den Themen unseres Lebens.

Die drei großen Themen unseres Lebens sind:

Liebe, Vergebung und Verantwortung.

 

 Selbstliebe und Selbstvertrauen

Du öffnest dein Herz für die Liebe. Für die Liebe zu dir selbst. du fängst an die Mauern, die du um dein Herz gelegt hast Stück für Stück ab zu bauen, indem du dich deinen Themen stellst und fühlst was es da zu fühlen gibt.

Du läufst nicht mehr vor dir weg und wirst dir dadurch immer mehr deiner Einmaligkeit bewusst und kannst dich so annehmen wie du bist.

Selbstliebe und Selbstvertrauen sind die Folge der Annahme und Erlösung durch dich und das Fundament für ein glückliches Leben.

Vergebung 

Du erkennst schließlich das alles! in deinem Leben dazu da war um dir zu dienen. Ohne diese Erfahrungen wärst du nicht der Mensch, der du jetzt bist.

Emotionale Verletzungen können heilen und du kannst die alten Geschichten gehen lassen.

Du beginnst zu fühlen, das du mehr bist als die alten Geschichten.

Du schließt Frieden mit deiner Vergangenheit und kannst ... Diesen Frieden in die Gegenwart transportieren.

Du uber nimmst die...

 

Verantwortung für dich und dein Leben 

Dein Blick ist nach vorne gerichtet. Du gibst dir selbst die Antworten auf die Fragen deines Lebens.

Du übernimmst selbst die Verantwortung für dein Tun und Handeln.

Dein Fühlen und dein Denken....du erkennst das du.....das Du der Schöpfer deines Lebens bist.

Du beginnst bewußt zu leben.